Unser Heimatort!


Sankt Nikola an der Donau.

St. Nikola a/D. © n.rosenthaler

Sankt Nikola an der Donau liegt auf 249 m Höhe im Mühlviertel und gehört zur Tourismusregion Donauland Strudengau. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 7,2 km, von West nach Ost 6,9 km. Die Gesamtfläche beträgt 13,2 km². Die tiefste Stelle liegt an der Grenze zu Niederösterreich im Ortsteil Hirschenau auf rund 228 m ü. A., womit St. Nikola die tiefst gelegene Gemeinde in Oberösterreich ist. 53 % der Fläche sind bewaldet, 32,6% der Fläche werden landwirtschaftlich genutzt. Ortsteile der Gemeinde sind Achleiten, Hirschenau, Moosbach, Sankt Nikola an der Donau, Sarmingstein, Sattl und Struden 

Das Wappen.

Offizielle Beschreibung des Gemeindewappens: In Schwarz auf blauem, gewelltem Schildfuß eine hölzerne (braune) Zille an einer blauen Kette, darin vorwärts gekehrt stehend der heilige Nikolaus in bischöflicher Pontifikalkleidung, in der Linken ein Buch, darauf drei goldene Kugeln (Äpfel) liegen, in der Armbeuge einen goldenen, nach auswärts gekrümmten Hirtenstab mit silbernem Fachel, die Rechte an die Brust gelegt.
Quelle: Wikipedia!



Daten:

Staat Bundesland Politischer-Bezirk
Österreich Oberösterreich Perg
Kfz-Kennzeichen Fläche: Koordinaten 
PE 13,12 km² ♁48° 14′ N, 14° 54′ O
Höhe Einwohner  Bevölkerungsdichte
249 m ü. A. 830 (1. Jän. 2014) 63 Einw. pro km²
Postleitzahl/Vorwahl/Gem.Kennziffer Adresse der Gemeindeverwaltung: Website:
4381     /   07268     /   4 11 21 Marktplatz 1 4381 St. Nikola an der Donau http://www.st-nikola.at
Finden Sie uns mit Google Maps

Marktgemeindeamt ST. NIKOLA an der Donau.
4381 St. Nikola a. d. D., St. Nikola 16 Bez. Perg, Oberösterreich
TELEFON: 07268/8155,
TELEFAX: 07268/8155-11
e-mail:
gemeinde@st-nikola-donau.ooe.gv.at