Chronik!

1972 

1972 gründet Alois Fasching die erste Jugendgruppe im Abschnitt Grein. Die FF St. Nikola tritt bei zahlreichen Veranstaltungen in Assistenzfunktion auf, lädt aber auch selbst ein. Pflege der Kameradschaft und Lukrierung finanzieller Mittel fordern auch bei Festen Einsatzfreude, Organisationstalent und Kreativität der Feuerwehrkameraden, ihrer Frauen und Helfer. 

1972-2006

1972-2006 wurde das Waldfest am Sattl abgehalten.

1985

Seit 1985 führt die Freiw. Feuerwehr die Alteisensammlung im Ortsgebiet durch, insbesondere als Umweltsäuberungsaktion und selten zur finanziellen Aufbesserung der Vereinskasse.  Fixpunkt im Fasching ist der Feuerwehrball. 

2005

Seit 2005 findet das Sonnwendfeuer in Struden statt.  Ausgerückt wird auch zur Florianimesse und zum Fronleichnamsfest.