Technik-Feuerwehrhaus!


Einsatz-Zentrale:
Mit Funkstation, Sirenensteuerung und Telefonvermittlung sowie PC und Drucker. Hier erfolgt die Koordinierung der Einsatzkräfte der FF ST Nikola a d Donau


Kommandoraum-Küche:
Der Kommandoraum mit integirter Küche dient auch als Besprechungsraum für Dienstbesprechungen, Schulungen etc.


Werkstatt:
In unserer Werkstatt werden kleinere Reparaturen an Ausrüstungsgegenständen, von uns selbst durchgeführt.


Garage:
In unserer Garage befindet sich der Kommandowagen sowie die Löschfahrzeuge der FF ST Nikola a d Donau.


Magazin:
Durch die immer größer werdende Vielfalt an Ausrüstungsgegenständen und Geräten benötigten wir auch ein größeres Magazin. Mit dem Bau des neuen Feuerwehrkomplexes wurde auch dieses wichtige Projekt umgesetzt.


Umkleide-Räume / Sanitär-Anlagen:
Diese Einrichtungen der aktiven Feuerwehrmitglieder sind, da in naher Zukunft auch mit weiblichen Zugängen zum Freiwilligen Feuerwehr Dienst zu rechnen ist, getrennt geschaffen worden. Es wird somit auch der geforderte einzuhaltende Standard gewehrleistet.


Spezial-Gerätschaften:
Zur Reinigung der Geräte stehen zwei Wachbecken, eine Stiefelwaschanlage sowie ein Atemschutz Trockenschrank zum trocknen der Atemschutz­masken zur Verfügung.


Schlauchturm / Schläuche:
Nach einem Einsatz werden die verwendeten Schläuche zur schnellst möglichen Trocknung in den Schlauchturm verbracht. Auch für Übungszwecke leistet der neue Schlauchturm gute Dienste.