Rauchmelder!

Brandmelder

Wozu braucht man einen Rauchmelder?

Noch bevor sich die tödliche Rauchgaskonzentrationen, in der Regel schon nach zirka 2-3 Minuten gebildet haben, warnt sie der laute Rauchmelder rechtzeitig vor der heran nahenden Gefahr. Besonders im Schlaf werden sie lautstark geweckt. Sie können dadurch rechtzeitig, sich und ihre Familie vor der Brandgefahr und den Hochgiftigen Rauchgasen in Sicherheit bringen.

Welche Rauchmelder sollten verwendet werden?

Sie sollten vorzugsweise nur „Optische Rauchmelder“ verwenden! Beim Kauf eines Rauchmelders sollten sie besonders auf die Qualität des Gerätes achten. Von der Feuerwehr werden sogenannte VdS-geprüfte Melder die mit einer Batterie ausgestattet sind, die eine Lebensdauer von mehr als 5 Jahren besitzen.

Die Kosten eines Rauchmelders

 Für zirka 20-25 Euro erhält man schound Sicherheitsfachhandel vorziehen. Das http://www.ff-pabneukirchen.at/image/vds.jpg Prüfzeichen steht für Sicherheit und Qualität. Achten Sie also besonders aun einen zuverlässigen Rauchmelder. „Achten sie auf Qualität.“

Wo erhalte ich einen Rauchmelder.
Vorzugsweise sollten sie den Elektro f dieses Zeichen, auf die im Handel angebotenen Rauchmeldern.

Wie funktioniert ein optischer Rauchmelder?

Die Sensoren eines optischen Rauchmelders arbeiten wie schon der Name sagt, nach dem optischen Prinzip. Es werden regelmäßige Lichtstrahlen in der Messkammer des Gerätes ausgesendet, die im Normalzustand „Keine Rauchentwicklung“ nicht auf die Fotolinse treffen.

Dringt Rauch in die Rauchmesskammer, werden die ausgesendeten Lichtstrahlen gestreut und auf die Fotolinse gelenkt. Durch diesen Vorgang wird dann das Alarmsignal ausgelöst.

Licht abgeschirmten Kammer Streulicht eines Rauchmelders: 1 - IR emittierende LED, 2 - schwarz Kammer; 3 - IR Empfang Photodiode. pink: Licht Weg
Licht-abgeschirmte Streulichtkammer eines Rauchmelders: 1 Infrarot-LED, 2 - Kammer aus schwarzem Kunststoff, 3 – Empfängerdiode

Mehr Interessantes zum Thema Rauchmelder auf:

Wikipedia-Rauchmelder

Quelle: Foto und dessen Beschreibung aus Wikipedia

Versionsgeschichte

Werk unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 Wikipedia, die freie Enzyklopädie.

druckversionDrucken

Zurück zu: Service